Neuer Virus -> ZWIFT !

Als wenn wir nicht schon genug mit Virussen zu tun hätten ; nun sind viele dem elektronischen Virus ZWIFT verfallen !

Unsere Triathleten, immerhin auf Regional-Liga-Niveau unterwegs, haben sich mit watt-lastigen Athletico-Radrenn-Fahrern verstärkt und sich in einem Wettkampf mit Spitzen-Triathleten der ersten und zweiten Bundesliga gemessen :

Klick … Hier findet Ihr die respektablem Ergebnisse und Erlebnis-Berichte

Klick … Das Rennen “LIVE”

Einige als besonders tempo-fest geltende Athletico-Drauftreter konnten unseren Top-ZWIFT-Fahrer Simon Romey nicht ganz halten ; hier ein paar ihrer Erklärungen (mit einigen “Veränderungen” durch den HP-Admin) :

Ich kam nicht ganz mit … Mangels Erfahrung, die erste 70er Gruppe war nach 3 min weg. Mangels Motivation, 160 Puls sollte eine Stunde gehen. – Es war weder ein EZF noch ein MZF, wie ich zunächst hoffte. – Klassisches Radrennen mit übertriebenem Windschatten bzw.Gruppenbildung.

Letztes Jahr um die gleiche Zeit konnte ich ca. 50Watt mehr auf die Pedale bringen, und das ganze bei 5kg weniger Körpergewicht. – Letzteres scheint bei dem Computerspiel überproportional mit in die Bewertung zu fließen. – Der andere Grund ist, dass es schlicht weg ein „dummes“ Spiel ist, wo viele Dinge aus der Realität wegfallen bzw.  vereinfacht sind, und sich das Ergebnis nur noch auf die Metrik stützt.

1) Start – fliegender Start kein Gedränge, kein Pedalklicken, das Rennen startet mit einem Sprint

2) Kurven/Steigungen – es gibt kein Gedränge  und kein Ziehharmonika Effekt.

3) Wind – es gibt keinen Windeinfluss, der zu berücksichtigen würde, was Attacken begünstigt.

4) Zielsprint – es ist mehr oder weniger egal, wo man positioniert ist, da man nicht geblockt werden kann. Man kann also ohne Sturzangst Vollgas geben.

Spaß gemacht hat es trotzdem. Aber wie gesagt draußen hat viel mehr. Auf der Rolle ist alles zu 100% transparent. Watt, Gewicht, Hf. Da kann ich nicht im Laktatnebel meine stärkeren Gegner mit Psychotricks ausnocken🤣

Das könnte Dich auch interessieren …