2. Run & Bike Schleswig 06/2019

(Autorin : Sandra Wichmann) Gestern fand der 2. Run & Bike in Schleswig statt. Da unsere Kinder mal in einer Staffel mit uns starten wollten, haben wir uns dort als Athletico Wichmänner angemeldet. Die Vorjahressieger – Athletico Road Runners – mussten ihre Teilnahme gestern leider kurzfristig absagen.
Es waren in diesem Jahr 23 Staffeln am Start, einige wurden anscheinend von der Wettervorhersage abgeschreckt (gemeldet waren 29).

5 Teilstrecken ergeben den Marathon (42,2 km):

3 x 5 km Laufen
2 x 13,6 km Radfahren

Laufen – Radfahren – Laufen – Radfahren – Laufen

Jede Mannschaft besteht aus mindestens 3 bis max. 5 Athleten.
Zwei Teilstrecken dürfen nicht in Folge absolviert werden.

Warm up:

Bild

Den Anfang machte Frank als 1. Läufer:

Bild

Er kam mit einem deutlichen Vorsprung von über 1 Minute als Erster wieder ins Ziel. Danach ging ich auf die Radstrecke und konnte den Vorsprung halten. Als 3 . startete unsere Hanna. Sie ging die 5km lange Laufstrecke doch eher gemütlich an und wurde recht früh von der schnellen Männerstaffel eingesammelt. Am Ende lief auch noch eine schnelle Läuferin eines Mixed-Teams an ihr vorbei.
Frank fuhr anschließend die 2. Radrunde und konnte das Mixed-Team vor ihm recht schnell wieder einsammeln. Die Männerstaffel war allerdings doch zu weit weg.
Mittlerweile zogen am Himmel dunkle Gewitterwolken auf und es wurde seitens des Orga-Teams entschieden das Rennen nach dem 2. Radfahrer abzubrechen. Unser Ass im Ärmel – Lena – durfte somit leider nicht mehr auf die Laufstrecke.

Am Ende wurden wir somit 2. Staffel im Gesamteinlauf und 1. Mixed-Staffel:

Bild

Insgesamt eine tolle Veranstaltung, bei der wir alle viel Spaß hatten.

Alle Ergebnisse unter:

https://my4.raceresult.com/119558/results?lang=pt

Das könnte Dich auch interessieren …