Da geht doch etwas !

Die Kreativität der Sportler ist ungebrochen ! Wie kann man trotz Virus-Krise fit bleiben, sich in Wettkämpfen messen ?

Die SHTU (Schleswig-Holsteinische Triathlon-Union) geht einen ungewöhnlichen Weg :

Am (…) Sonntag, den 19.04.2020, laden wir zu einem Lauf über 5km ein. Wir nennen ihn passend zur Zeit „HomeRun for SHTU“. Jeder sucht sich eine eigene Strecke vor der Tür und ist natürlich allein unterwegs. Messt eure Strecke mit der Uhr oder dem Fahrradtacho. Ein einfacher Screenshot reicht, oder ein Foto. Es muss nicht Strava, Zwift….sein. Keep it simple. Die Kilometer und die Zeit dazu müssen nachgewiesen werden. Fertig. Wir vertrauen auf eure Glaubwürdigkeit und werden natürlich die Ergebnisse mit euren Ergebnislisten der näheren Vergangenheit vergleichen…

Für unseren Verein gingen u.g. Athleticos (neben 150 weiteren Teilnehmern) an den Start.

Ergebnis :

5km: 

5. Platz Mattes Lassen, 17:32

32. Dirk Große, 22:54

41. Rudolf Weihs, 24:31

Mattes Lassen – grandiose Laufzeit !
Der BEWEIS – genau bemessene Strecke – sensationelle Leistung, allerdings Akku fast leer

2,5km:

2. Platz Lena Wichmann, 10:37

1km:

1. Platz Hanna Wichmann 4:27

Klick : Die Ergebnisse im Internet

Kommentar von Sandra : Tolle Geschichte für die Kinder, endlich mal wieder ein Wettkampferlebnis. Auch wenn die direkte Konkurrenz gefehlt hat. 

In 2 Wochen geht es aufs Rad. Weitere Informationen folgen …

Das könnte Dich auch interessieren …