Zusammenfassung der Athletico- Mitgliederversammlung 2017

30 Athleticos fanden sich zur diesjährigen Mitgliederversammlung am 12.02.2017 im Sportlerheim Büdelsdorf ein.

Im Rahmen des Rechenschaftsberichtes wurden Informationen zur Mitgliederentwicklung genannt:
Demnach hat der Verein derzeit 316 Mitglieder, davon 77 weibliche und  239 männliche.
Der Bestand ist im Vergleich zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres nahezu gleich geblieben.
Die mitgliederstärkste Sparte bilden die Radsportler, gefolgt von den Leichtathleten, dann die Triathlonsparte und last but noch least folgen die Volleyballer.

Die finanzielle Lage des Vereins stellt sich nach wie vor gut dar.
Das konnten die Mitglieder aus dem Kassenbereicht entnehmen, der von unserem Kassenwart Jörg Ringeloth zum vorletzten Mal verlesen wurde. Er wird sich im kommenden Jahr nicht wieder zur Wahl stellen.

Neu zu wählen waren in diesem Jahr der 1. Vorsitzende sowie der Jugendwart.
Der bereits seit einem Jahr kommissarisch amtierende Jugendwart Fritjof Mess ist von der Jugendversammlung, die zuvor getagt hatte, wiedergewält und anschließend in der Jahreshauptversammlung bestätigt worden.

Auch Ralf Kossek als erster Vorsitzender wurde einstimmig im Amt des 1. Vorsitzenden bestätigt.

Zum Sportler des Jahres wurde vom Vorstand aufgrund herausragender Leistungen im Triathlon und in der Leichtathletik Frank Wichmann ernannt.

Als besonders verdientes Vereinsmitglied wurde als “Athletico des Jahres” Lars König geehrt, der sich im letzten Jahr um die Aufstellung und Organisation einer Triathlon- Landesliga- Mannschaft verdient gemacht hat.

Nach der Versammlung wurde bei Smalltalk von den Mitgliedern noch ein Imbiß eingenommen.

Das könnte Dich auch interessieren …